Zum Inhalt springen
Mitgliederzuwachs SPD Foto: SPD Diekholzen

23. Juni 2021: SPD bekommt innerhalb von zwei Wochen 6 neue Mitglieder

Wunschzettelaktion der SPD Diekholzen sorgt für plötzlichen Mitgliederzuwachs. Alle 6 Neumitglieder treten auch, neben weiteren Kandidat*innen bei der Kommunalwahl an.

Wie bereits berichtet, ist eine große Menge ausgefüllter Wunschzettel aus dem BOTEN der SPD wieder von den Bürgerinnen und Bürgern ausgefüllt abgegeben worden. „Demokratie lebt schließlich davon, dass wir die Menschen in unseren Dörfern beteiligen. Aber das auch in so einem großen Umfang davon Gebrauch gemacht wurde, sich für die aktive Parteiarbeit zu melden und in die SPD einzutreten, hat uns echt überrascht und macht uns stolz“, sagt der stellv. SPD Vorsitzende Matthias Bludau. Gleich sechs neue Mitglieder konnten in nur 14 Tagen in die Partei aufgenommen werden, alle haben sich entschieden, gleich auch aktiv zu werden und für den nächsten Gemeinderat zu kandidieren. „Offensichtlich kommt es gut an, dass wir uns sachlich und themenorientiert für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger hier vor Ort einsetzen und dass wir regelmäßig darüber und über unsere politische Arbeit im Diekholzener und unserem Boten berichten“, ergänzt Fraktionsmitglied Kai Rohr. Wer weitere Informationen zur SPD Diekholzen haben möchte, findet diese auch auf der Homepage: SPD-Diekholzen.de

Foto: Die 6 neuen Mitglieder der SPD Diekholzen, Barienrode, Söhre und Egenstedt nach der Übergabe ihrer Parteibücher auf dem Schulhof der Grundschule Diekholzen

Mitgliederzuwachs SPD Foto: SPD Diekholzen

Vorherige Meldung: Kai Rohr zum neuen Vorsitzenden gewählt

Nächste Meldung: Bürgermeisterkandidat Matthias Bludau

Alle Meldungen